Der Tag Als Buffalo Fflügel Sprossen (Chicken Wings)

Clove
Nelken
April 23, 2017
Mughlai Chicken
Ein Huhn Aus Der Mughlai Küche (Mughlai Chicken)
April 25, 2017

Der Tag Als Buffalo Fflügel Sprossen (Chicken Wings)

Chicken Wings

Chicken Wings

 

Die Geschichte von Chicken Wings, die auch als Buffalo Chicken Wings bezeichnet werden, kann man mit der klassischen amerikanischen Biographie eines verarmten Helden vergleichen, der Macht, Reichtum und die Liebe seines Lebens erlangt. Und soweit es das Ansehen dieses Gerichtes angeht, ist es eindeutig ein Bestseller, ein amerikanischer Bestseller.
Es begann alles am 30. Oktober 1964, als Teressa Bellissimo, die Besitzerin eines kleinen Restaurants in Buffalo, New York Anchor Bar genannt, zu ihrem Schock eine Kiste voller Hühnerflügel von ihrem Lieferanten erhielt. Bis dahin waren dies Reste, die weggeworfen wurden oder manchmal zur Suppenherstellung verwendet wurden.
An diesem Abend lud ihr Sohn Dom Bellissimo einige seiner Freunde zum Restaurant ein. Keine Ahnung, was mit den Abfällen tun sollte, frittierte sie schnell die rohen Flügel, warf sie in eine würzige rote Sauce, überzog sie mit einer Mischung aus Essig und Butter, servierte sie mit Selleriesalat und einem reichhaltigen Blauschimmelkäse Dressing . Was herauskam, war ein Gericht, in das sich die USA sofort verliebte.

Bis letztes Jahr verkaufte die Anchor Bar pro Monat 70.000 Pfund Hühnerflügel, jetzt zärtlich Buffalo Wings genannt. Eine weitere Behauptung ist, dass ein Mann namens John Young Chicken Wings in einer speziellen “Mambo Sauce” in seinem Buffalo Restaurant namens John Young Wings ‘N Things in der Mitte der 1960er Jahre servierte. Der Unterschied zwischen den beiden Gerichten außer dem Geschmack war, dass Young’s Version paniert wurde.
Im Laufe der Jahre sind Buffalo Wings zu einem beliebten Snack und Vorspeise in den Vereinigten Staaten und Kanada geworden. Bemerkenswert ist auch die Entwicklung der Saucen, die zu dem Gericht serviert werden. Cayennepfeffer, scharfe Sauce und geschmolzene Butter oder Margarine sind die Basis der Saucen, die mild, mittel oder scharf sein können. Viele Reportagen berichten, dass diese Saucen von chinesischen, japanischen, thailändischen, karibischen und indischen Küchen beeinflusst wurden.
Heute servieren Restaurants auf der ganzen Welt Chicken Wings. Viele haben neue Geschmacksrichtungen für Chicken Wings entwickelt, angefangen bei geräucherten Wings bis hin zu orientalischen Aromen. Auch die Größe der Flügel variiert von Restaurant zu Restaurant. Manche schneiden die Flügelspitze ab und benutzen nur die Trommel- und Doppelknochenstücke, ohne sie zu trennen. Manche trennen die Trommel vom Doppelknochen. Manche kochen alle drei Teile zusammen. Sie können alle ihre Unterschiede haben, aber eines vereint sie, der Stern auf dem kulinarischen „Walk of Fame“.


Sources

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × 3 =

*